Stadtverwaltung Mainz

Ansprechpartnerin: Christine Wenzel
Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 123171
Fax: (06131) 122587
ausbildung@stadt.mainz.de
www.mainz.de/ausbildung

Firmenportrait:

Die Ausbildung erfolgt durch den städtischen Eigenbetrieb Kommunale Datenzentrale (KDZ). Die KDZ stellt der Stadtverwaltung Mainz die zentralen IT-Dienstleistungen zur Verfügung. Hauptaufgaben sind die Produktivstellung von Hard- und Softwaren, die laufende
Betreuung von Anwendungen und der Betrieb der
lT-lnfrastruktur.
Insgesamt werden von der KDZ rund 3.200 IT-Arbeitsplätze an 170 Standorten in Mainz mit ca. 14.000 Endgeräten (PC’s, Notebooks, ThinClients, Tablets, Monitore, Smartphones, Telefone, Arbeitsplatzdrucker, Scanner, USB-Sticks, Beamer etc.) und über 400 Anwendungen bereitgestellt.
Landesweit bietet die KDZ im Hosting-Betrieb zentrale IT-Dienstleistungen für die Themen Einwohnerwesen, Standesamtswesen einschließlich Personenstands­register, Schulverwaltung und Personalwesen an. Dieser Service wird von rund 200 Kommunen und kommunalen Einrichtungen in Rheinland-Pfalz genutzt.

Bild: KDZ.jpg

Job-Profil:

Neben Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Selbständigkeit, Team- und Kommunikations­fähigkeit sowie
Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein sind uns Hilfsbereitschaft und Freude im Umgang mit Menschen besonders wichtig.
Schülerinnen und Schüler mit qualifiziertem Sekundarabschluss I oder Fachhochschul­reife/allgemeiner Hochschulreife haben die Möglichkeit, einen der beiden Ausbildungsberufe bei uns zu erlernen.
Als zukunftssicherer Dienstleistungsbetrieb bietet die KDZ auch nach Abschluss der Berufsausbildung sehr gute berufliche Perspektiven.